home

Die Plattform unternehmerweb.at macht die Vielfalt der UnternehmerInnen in Österreich und deren Themen sichtbar!

Advertorial

Egozentrismus versus kooperatives Handeln

© Grafik: Maria Nasswetter

© Grafik: Maria Nasswetter

Die Winner-takes-it-all Mentalität hat uns fest im Griff. Wir sind es mittlerweile gewohnt, dass nur einer an der Spitze steht. Alle anderen, die nur, sei es im Sport, um 1000stel Sekunden langsamer sind, schon als Verlierer dastehen. Überhaupt reduzieren wir, weil die Welt uns immer komplexer erscheint, vieles gerne auf Zahlen, Rankings, Statistiken und Charts.

Gerade als Unternehmer und Unternehmerin ist es wichtig, die Anderen, mit denen wir es zu tun haben, zu verstehen. Uns bleibt nichts anderes übrig, als uns in den Kunden, den Geschäftspartner und den Konkurrenten hinein zu versetzen, um begreifen zu können, wie diese funktionieren. Wenn das aber nie trainiert wurde, sondern alles Augenmerk auf das eigene Können gelegt wurde, dann ist es schwer im Businessalltag davon zu lassen.

 

Zum Advertorial »

Internet- & IT-Recht

Private Drohnen – Was fliegt denn da?

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

Drohnen werden längst nicht mehr ausschließlich militärisch verwendet. Doch so einfach die Handhabung auch funktioniert und so beeindruckend die Möglichkeiten zur Foto- und Videoerzeugung auch sind – man sollte sich bewusst sein, dass durch die Aufnahmen auch durchaus in die Rechte anderer eingegriffen werden kann. Zum Artikel »

Unternehmer im Portriat

Im Portrait: Roman Richter – Die Geschichte hinter Microloft

Roman_Richter

© Bild: Roman Richter / Microloft

Toll und ermutigend war ganz klar der Kauf eines Microlofts von Andreas Gabalier. Einen so bekannten Kunden nicht nur zu überzeugen sondern zu begeistern ist sehr ermutigend. Zum Artikel »

Organisation

Die Kunst erfolgreich zu Scheitern – über den positiven Umgang mit negativen Erfahrungen

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

In einer Gesellschaft, die getrieben ist von einer Angst zu Scheitern, ist ein positiver Umgang mit negativen Erfahrungen und Versagen eigentlich unmöglich. Wer Verantwortung trägt darf nicht scheitern! Wer trotzdem scheitert ist schuldig. Das gilt gleichermaßen für das persönliche und das berufliche Leben. Zum Artikel »

Organisation

Wie gestalte ich die Prozesse im Unternehmen – mit positiver Wirkung nach innen und nach außen

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

In diesem Artikeln geht’s darum, die Prozesse im Unternehmen strategisch sinnvoll aufzustellen, um ressourcenoptimiert agieren und dabei große Wirkung nach außen erzielen zu können. Zum Artikel »

Advertorial

EVN Energieschwerpunkt: Sommeraktionen in Niederösterreich

EVN_Heizungsfoerderung

© Bild: EVN

HeizungsTausch – Jetzt bis zu 1.000 Euro EVN Heizungsförderung nutzen!‎

Moderne Brennwerttechnik verbraucht weniger Energie, da die Energieausnutzung der neuen Geräte um vieles höher ist als bei herkömmlichen Gasgeräten.

Zum Advertorial »

 

Politikkontext

KMU gegen TTIP – Es regt sich Widerstand gegen die Linie der EU Kommission

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com; Logo: KMU-gegen-TTIP

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com; Logo: KMU-gegen-TTIP

Von den mehr als 313.000 österreichischen KMU exportieren derzeit weniger als ein Prozent der KMU in die USA. Auch in der EU liegt der Anteil mit 155.000 von rund 20,7 Millionen KMU unter einem Prozent. Zum Artikel »

Advertorial

Die eigene Ferienimmobilie in Kroatien

© BIld: Falkensteiner

© BIld: Falkensteiner

Immobilien sind immer ein guter Tipp für Krisenzeiten. Zum Advertorial »

Unternehmer im Portriat

Gert Zaunbauer, Event: Eigenständigkeit & Eigenbestimmbarkeit…

GertZaunbauerWEBDirekter Mitbewerb, der seit Jahren synergetisch Event-Marketing-Public Relations anbietet, ist rar. Zum Portrait »

IT im Unternehmen

Soziale Medien für KMU – Folge 11: Zusammenfassung

Unternehmer-mit--Smartphone

© BIld: www.corporate-interaction.com

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die bereits behandelten Sozialen Netzwerke. Diese sollten Sie als Unternehmensgründer bzw. KMU kennen. Zum Artikel »

ENERGIE Jack – Tipp 17: SmartHome

Energie-Jack3

Regeln per Internet und Smartphone

Auch wenn der Sommer erst so richtig heiß ist, ist es beruhigend, bereits jetzt für kühlere Zeiten gerüstet zu sein. Das Rüstzeug zum effizienten Umgang mit der verfügbaren Energie legt ihnen die EVN mit SmartHome vor. Dieses beinhaltet ein paar Komponenten, mit Hilfe derer Sie einfach, sicher und mit ruhigem Gewissen durch den nächsten Winter tauchen können.

Haben Sie Fragen zum intelligenten Wohnen?

 

Powered by Logo_EVN_klein

ENERGIE Jack – Tipp 17: SmartHome

Energie-Jack

Heizungsteuerung

Sie müssen dazu nur den digitalen Heizkörperthermostat gegen den bisherigen Drehknauf Ihrer Heizkörper austauschen. Das erfolgt einfach und sauber. Vor der Montage müssen Sie lediglich darauf achten, dass der neue Heizkörperthermostat auf das vorhandene Ventil passt.

Technische Voraussetzung »

Powered by Logo_EVN_klein

ENERGIE Jack – Tipp 17: SmartHome

Energie-Jack3

Fenster öffnen und schließen

Genauso easy können die effektvollen Fensterkontakte montiert werden. Nur zwei Elemente sind dazu notwendig. Das sind die Elektronikeinheit, die für den Funkkontakt zum digitalen Thermostat sorgt und der Magnet, der den Zustand des Fensters meldet.

Haben Sie Fragen zu Smarthome? Kostenlos anrufen unter 0800 800 777

Powered by Logo_EVN_klein

ENERGIE Jack – Tipp 17: SmartHome

Energie-Jack

Sie haben Interesse an einer SmartHome Lösung?

Möchten Sie mehr zum SmartHome und zum SmartHome Bonus erfahren?

Kostenlose telefonische Beratung unter 0800 800 333.

Haben Sie Fragen zu Bauen, Wohnen, Sanieren oder Energie? Dann besuchen Sie die EVN auf der Gartenbaumesse Tulln vom 27. bis 31.08.2015.

 

Powered by Logo_EVN_klein

 

 

 

Advertorial

In jedem Unternehmen schlummern verborgene Potenziale

Bildschirmfoto 2015-06-25 um 14.59.12Die Bank Austria hat speziell für Unternehmen eine breite Palette an Analyse- und Planungstools für eine professionelle Liquiditäts- und Finanzplanung entwickelt. Damit kann die Wettbewerbsfähigkeit analysiert und überprüft werden. Darüber hinaus ermöglichen es diese Tools kontinuierliche Verbesserungsprozesse, zu etablieren. Zum Advertorial »

IT im Unternehmen

Soziale Medien für KMU – Folge 9: Instagram

Instgram

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

Instagram liegt derzeit besonders im Trend und verfügt über den stärksten Social Media- Hype. Im Mai 2014 wuchs Instagram um 25% und bis April 2015 stieg die Mitgliederanzahl auf über 300 Millionen. Diese posten regelmäßig Bilder und Videos – Instagram wächst schneller als jedes andere Netzwerk. Zum Artikel »

Unternehmer im Portriat

Josef Graf, Franchisegeber: … EFM wurde 1991 gegründet.

© Bild: EFM

© Bild: EFM

Die Gründungsidee hatte ich im Jahr 1987 auf einer Incentive-Reise nach New York. Beim Hinflug habe ich die Erfolgsgeschichte von McDonald’s gelesen und war für diese Idee Feuer und Flamme. Zum Artikel »

Unternehmer im Portriat

Markus Angermann, IT-Services-IT-ler: Der unternehmerische Gedanke begleitet mich seit früher Kindheit

© Bild: Markus Angermann

© Bild: Markus Angermann

Die Möglichkeiten und Anforderungen im IT-Sektor verändern sich stetig – es ist ein dynamischer Prozess, der nur bedingt voraussehbar ist. Zum Artikel »

Organisation

YODELITY – Warum Jodeln und Reality im Management ein Paar bilden

© 3D-Logo: www.corporate-interaction.com

© 3D-Logo: www.corporate-interaction.com

Im Zentrum des Managements sollte die optimale Zusammenarbeit aller beteiligter Personen stehen und die dazu entsprechenden Anleitungen(=Regeln) und passenden Strukturen vorhanden sein. Wie man wirklich gute Zusammenarbeit leistet und was die einzelnen Akteure dazu beitragen, muss zunächst tiefgehend erfahren um dann erlernt zu werden. Hier kommt YODELITY ins Spiel. Zum Artikel »

Finanzierung & Finanzen

Brachliegende Potentiale nutzen – Finanz- und Unternehmensplanungstools für KMU

Unternehmer-mit-Chart

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

Untersuchungen zeigen, dass innerbetriebliche Ursachen mit rund 75 % der häufigste Grund für das Scheitern von Unternehmen ist. Dabei steht ein unzureichendes betriebliches Berichts- und Steuerungswesen bei den Ursachen an oberster Stelle. Zum Artikel »

Energie & Umwelt

Die Wärmepumpe – regenerative Umweltenergie nutzen

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

Mit einer Wärmepumpe kann Heizungsenergie aus Erde, Wasser oder Luft gewonnen werden. Durch Kompression wird die Energie des Mediums quasi verdichtet und kann so genutzt werden. Eben wie beim Kühlschrank, nur umgekehrt. Zum Artikel »

Franchise

Dieter Baier: … wollte nicht von politischen Konzernentwicklungen abhängig sein.

© Bild: MBE

© Bild: MBE

Ja, ich bin gern Unternehmer und könnte ich noch einmal starten, würde ich mich mit der heutigen Erfahrung von Beginn an mehr auf die margenträchtigsten Geschäftszweige fokussieren. Zum Artikel »

Lehre im Fokus

Lehre im Fokus: … wie man besser zum passenden Lehrbetrieb findet.

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

Immer gut ist das Nachfragen, um herauszufinden, welche Betriebe sich wirklich gut um Lehrlinge kümmert. Im Alltag kann beobachtet werden, ob man es mit einem Betrieb zu tun hat, der sympathisch ist. Zum Artikel »

Advertorial

Einfach, praktisch und sicher im Web-Shop bezahlen – Mit der eps Online-Überweisung

Bank-Austria-eShoppingEs geht auch ohne Kreditkarte! Mit der eps Online-Überweisung haben Webshop-Händler für ihre Kunden eine sichere und bequeme Zusatzmöglichkeit zum Bezahlen im Internet. Die eps Online-Überweisung erfolgt über das gewohnte Online-Banking der Kunden. Im Vergleich zu herkömmlichen Bezahlmöglichkeiten im Internet erhalten Händler bei eps eine sofortige Zahlungsbestätigung. Zum Artikel »

Video E-Learning

Finanzen & Steuern: Außereuropäische Lieferungen

© Bild: Mag. Alexandra Jakl

© Bild: Mag. Alexandra Jakl

Lieferungen sind in das Ausland grundsätzlich von der Umsatzsteuer befreit. Es handelt sich um eine echte Befreiung, denn der Vorsteuerabzug steht dem Unternehmer trotzdem zu, selbst wenn er ausschließlich an ausländische Abnehmer verkaufen würde. Für Lieferungen innerhalb der EU bestehen Spezialbestimmungen. Zum Artikel »

Organisation & Organisationsentwicklung

Innovationsmanagement: Wie entwickle ich Produkte und Leistungen gezielt weiter

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

Im letzten Artikel haben wir den identitätsorientierten Marketing-Mix vorgestellt und wie man das Modell zur ressourcenschonenden Unternehmensführung nutzen kann. In diesem Artikeln schauen wir uns an, wie man auch als kleines Unternehmen, wirkungsvoll „Innovationsmanagement“ betreiben kann. Zum Artikel »

 

Internet- & IT-Recht

Nutzungsrechte: „Was darf Facebook mit meinen Bildern anstellen?“

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

Dieser Artikel soll zeigen, in welchem Umfang Sie Facebook Rechte beziehungsweise Nutzungsrechte an den von Ihnen bereitgestellten Inhalten überlassen. Gleich vorweg ist festzuhalten: Facebook ist nicht gerade zimperlich und lässt sich Nutzungsrechte im weiten Ausmaß einräumen. Zum Artikel »

Kommunikation

Personal Branding

© Martina Gleissenebner-Teskey

© Martina Gleissenebner-Teskey

Bevor Sie einen potentiellen Kunden, Geschäftspartner oder Mitarbeiter treffen, „googeln“ vermutlich auch Sie nach der Person, um sich vorzubereiten und sich einen Eindruck zu verschaffen. Dieser erste Eindruck färbt ganz im Sinne des Sprichworts „Es gibt keine zweite Chance für einen ersten Eindruck. Zum Artikel »

GründerInnentipps

Gründen 13: …was es über das System Franchise zu sagen gibt.

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

Was ist dran am System Franchise? Ob man sich entschließt EPU, Gesellschafter einer GmbH, einer OG, KG, etc. zu werden oder lieber Franchisenehmer werden möchte, muss natürlich gut überlegt sein und so gewählt werden, wie es am Besten zum eigenen Business passt. Zum Artikel »

IT im Unternehmen

Soziale Medien – Folge 8: Pinterest für KMUs Anleitung – Teil 2

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

Im letzten Blog wurden grundlegende Begriffe und erste Hilfestellungen für die Umsetzung auf Pinterest erläutert. Im diesem Teil der Reihe, soziale Medien, finden Sie eine Anleitung für die Erstellung eines Unternehmenskontos. Zum Artikel »

Energie & Umwelt

Heizungstausch – richtig gemacht!

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

40% der Gesamtenergie Österreichs fließt in die Raumheizung; das haben wir im Herbst 2014 in einer volkswirtschaftlichen Betrachtung auf unternehmweb.at thematisiert. Laut WKO könnten österreichische Haushalte rund 200 Millionen Euro beim Heizen sparen. Zum Artikel »

Performer

Neuer Autor – Dr. Markus Fidler

© www.orange-foto.at

© www.orange-foto.at

Mit Dr. Markus Fidler begrüßen wir sehr herzlich einen neuen Autor bei unternehmerweb.at. Er betreibt eine Kanzlei in Wien und hat sich auf KMU, Internet- und IT-Recht spezialisiert. Die Selbständigkeit ermöglicht es ihm, Dinge selbst in die Hand zu nehmen und seine eigenen Visionen und Strategien für eine erfolgreiche Anwaltskarriere umzusetzen. Zum Artikel »

Gründen 11 – Was EPU zu sagen haben! Teil 1

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

Gut überlegt sollte gleich zu Beginn werden, gerade für EPU, ob man beispielsweise die Buchhaltung und die Steuerbelange selbst in die Hand nimmt oder sie an Fachkräfte delegiert. Zum Artikel »

Bezahlen im Webshop – Es geht auch ohne Kreditkarte

© 3d Rendering: www.corporate-interaction.com

© 3d Rendering: www.corporate-interaction.com

Rund 20% aller Einzelhandelsunternehmen in Österreich verkaufen ihre Waren auch oder ausschließlich über das Internet. Mehr als 7.500 Webshops gibt es in Österreich. Der Umsatz dabei beträgt rund 3 Mrd. Euro. Zum Artikel »

Gründen 12 – Was EPU zu sagen haben! Teil 2

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

Sich von Anbeginn an, also sofort nach Start als EPU nur darauf konzentrieren. Ist man ein bisschen nebenher angestellt, ist nur die halbe Energie beim eigenen Unternehmen. Zum Artikel »

ENERGIE Jack – Tipp 16: SonnenKraftwerk

Energie-Jack3

Mit der Kraft der Sonnenenergie den eigenen Strom erzeugen

Jedes Jahr stellt sich erneut dieses Wohlgefühl ein, wenn die Kraft der Sonne mit dem fortschreitenden Frühling zunimmt und angenehm wärmt. Immer länger und intensiver wird die Sonneneinstrahlung. Die lässt sich auch hervorragend zur Stromerzeugung nutzen, schließlich schickt sie keine Rechnung.

So funktioniert eine Photovoltaikanlage.

 

Powered by Logo_EVN_klein

ENERGIE Jack – Tipp 16:SonnenKraftwerk

Energie-Jack

All-Inclusive-Angebot

Mit dem EVN SonnenKraftwerk in die Zukunft investieren und dabei Förderungen erhalten!

Während Sie im Garten ein Nickerchen machen oder rundum zufrieden an ihrem kühlen Drink nippen, arbeitet Ihre PV-Anlage leise, aber umso ertragreicher vor sich hin. Sie decken so Ihren Eigenbedarf an Strom auf eine sehr umweltschonende Weise und sind zudem vom Marktpreis unabhängig.

Das All-Inclusive-Angebot

Powered by Logo_EVN_klein

ENERGIE Jack – Tipp 16: SonnenKraftwerk

Energie-Jack3

Die EVN Energieberater

Die EVN Energieberater klügeln für Sie und mit Ihnen gemeinsam die effizienteste PV-Anlage aus. Dieses Rundumpaket beinhaltet eine umfangreiche Analyse von Experten, die Ihnen darüber hinaus die komplette Förderabwicklung abnimmt. Nach diesen wichtigen Schritten wird Ihnen die Umsetzung aller Maßnahmen zu einem Fixpreis garantiert. Das Tolle daran: auch bei trübem Wetter erzeugt vielleicht auch schon bald Ihre PV-Anlage aus Sonnenlicht den benötigten Strom.

Haben Sie Fragen zur eigenen Energieerzeugung?

Powered by Logo_EVN_klein

ENERGIE Jack – Tipp 16: SonnenKraftwerk

Energie-Jack

Sie haben Interesse an einer Photovoltaikanlage?

Möchten Sie mehr zum SonnenKraftwerk erfahren und wie Sie Förderungen am besten nutzen können?

Kostenlose telefonische Energieberatung unter 0800 800 333 oder energieberatung@evn.at

Oder Sie informieren sich direkt am EVN Messestand auf der BIOEM in Großschönau vom 04. bis 07.06.2015.

 

Powered by Logo_EVN_klein

MobileBanking – mit der neuen Business-App einfach, schnell und sicher ins Netz!

mobilephone_OLBB01Zeit ist Geld – vor allem für Unternehmer. Mit der neuen MobileBanking App der Bank Austria kann das OnlineBanking bequem über Smartphone und Tablet erledigt werden. Optimal also für Unternehmer, die viel unterwegs sind und flexible, sichere Lösungen brauchen! Zum Artikel »

Soziale Medien – Folge 7: Pinterest für KMUs

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

Das Netzwerk hat ca. 70 Millionen NutzerInnen weltweit (Stand: Juli 2013). Für Pinterest ist es schwierig, repräsentative Zahlen zu finden. Offizielle Zahlen werden nicht bekannt gegeben. Anscheinend sind 80% der Pinterest-NutzerInnen weiblich. Auch Ihr Unternehmen kann von Menschen entdeckt werden, die mit Pinterest planen, kaufen und Neues erleben. Zum Artikel »

 

4 Punkte für ein erfolgreiches Crowdinvesting Projekt

F_crowdfundingWEB

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

Jetzt ist es tatsächlich passiert! Am 19. Mai hat die österreichische Regierung die lang geforderte gesetzliche Regelung für alternative Finanzierungen mittels Crowdinvesting beschlossen (Alternativfinanzierungsgesetz). Im Vergleich zu seinen europäischen Partnern nimmt Österreich damit eine Führungsrolle für alternative Finanzierung ein. Zum Artikel »

GRAUBÄRTE versus GRÜNSCHNÄBEL: Fressen die Alten die Jobs der Jungen?

© www.corporate-interaction.com Ein Miteinander von Jungen und Alten

© www.corporate-interaction.com Ein Miteinander von Jungen und Alten

Zahlreiche Berechnungen gehen davon aus, dass in wenigen Jahren fast die Hälfte der Arbeitskräfte über 40 Jahre sein wird. Zum Artikel »

Gründung 10 – GmbH: Unternehmer und Unternehmerinnen berichten

F_GmbH-RenderKeywordArtikel10

© BIld: www.corporate-interaction.com

Über hundert Unternehmer und Unternehmerinnen stellen sich bereits auf Unternehmerweb mit einem Portrait vor.

Einige davon gründeten gleich zu Beginn ihrer Gründung eine GmbH. Nachfolgend werden einige der Argumente und Gründe gebracht, die uns die hier vorgestellten Firmeninhaber und Firmeninhaberinnen nannten. Zum Artikel »

Karin Mayer, Zuckerbäckerin

© Bild: Maria Nasswetter

© Bild: Maria Nasswetter

Eines Tages blickte ich auf der Josefstädter Straße in eine Auslage, in der außer einer dreistöckigen Torte nichts zu sehen war. Das gefiel mir sehr. Und plötzlich befand ich mich mitten im ersten boomenden Cupcake-Business. Zum Artikel »

Landingpage: Bounce Rate und wichtige Elemente

© www.neukurs.com

© www.neukurs.com

Durch die massive Informationsflut im Internet sind User nicht mehr gewillt, ihre Zeit mit Seiten zu vergeuden, die nicht das liefern, was sie erwarten. Zum Artikel »

So geht Wohnkomfort – EVN SmartHome

_R4B5704

© Bild: EVN

Mit SmartHome bietet die EVN die ideale Möglichkeit jederzeit und überall die Kontrolle über den eigenen Wohnkomfort zu haben. Das Geniale daran ist, dass damit Kosten gespart werden und das Umweltbewusstsein aufs Beste bedient wird. Zum Artikel »

Soziale Medien – Folge 6: Dropbox

Dropbox-Laptop

© BIld: www.corporate-interaction.com

Dropbox ist ein 2007 eingeführter Filehosting bzw. Cloud Storage-Dienst – Lädt man eine Datei auf die Dropbox, kann man diese von jedem Endgerät mit Internetzugang abrufen. Bereits über 300 Millionen NutzerInnen verwenden dieses Tool für die Zusammenarbeit. Zum Artikel »

Verena Florian, Coach

© Florians

© Florians

Wir kommunizieren sehr aktiv. Zum Artikel »

Denim im Business Dresscode

Marcos André - http://www.flickr.com/photos/marcodede/127544610/  under CC BY 2.0

© Marcos André

Eine Ode an die „ewige“ Jeans. Zum Artikel »

Peter Skala, Advisor

© Querdenke

© Querdenke

Meine Neugier auf Neues war stärker! Zum Artikel »

Lehre im Fokus: … engagierte Lehrherren sollten wieder mehr Lehrlinge aufnehmen

© Bild: Maria Nasswetter Harald Humer führt seinen Friseurladen mit viel Engagement.

© Bild: Maria NasswetterHarald Humer führt seinen Friseurladen mit viel Engagement.

Ich lasse mir von meinen Lehrlingen die Haare schneiden. Das ist ein großer Motivationsfaktor, da der Lehrling merkt, er wird ernst genommen und man vertraut ihm. Zum Artikel »

Das neue Business-Banking der Bank Austria – einfach, schnell und bequem

Grafik aus Business-Banking.inddDie meisten Banken bieten Unternehmen für ihre Bankgeschäfte nur traditionelle Wege: die Filiale und das Online-Banking. Die Bank Austria geht einen neuen, innovativen Weg. Als Multikanal-Bank reagiert sie flexibel auf Kundenbedürfnisse, ermöglicht Bankgeschäfte ortsunabhängig und außerhalb der Öffnungszeiten zu erledigen. Zum Artikel »

Soziale Medien – Folge 5: Xing

© Bild: corporate-interaction.com

© Bild: corporate-interaction.com

Warum Xing und nicht Linkedin? Xing hat nur knapp über 15 Millionen Mitglieder weltweit, davon über 8 Millionen im deutschsprachigen Raum. Xing ist hier noch Marktführer und wird deshalb betrachtet. Zum Artikel »

ENERGIE Jack – Tipp 15: Heizungstausch

Energie-Jack3

Sparen Sie jetzt bis zu 1.000 Euro!

Ist Ihre Heizung schon etwas älter? Heizungskessel mit mehr als 15 Betriebsjahren arbeiten nicht mehr effizient und längst nicht so gut wie moderne Geräte. Sichern Sie sich daher jetzt die EVN Heizungsförderung von bis zu 1.000 Euro und ersetzen Sie Ihre alte Heizung durch die effiziente Gas-Brennwerttechnologie!

Wie das geht?

  • Ihre Kundennummer auf www.evn.at/heizungsfoerderung eingeben.
  • Kontaktformular abschicken.
  • Die ersten 100, die sich anmelden, erhalten bis zu 1.000 Euro EVN Förderung.

Interessiert? Dann melden Sie sich rasch an. Haben Sie noch Fragen? info@evn.at oder kostenlose Heizungs-Hotline 0800 800 777

 

Powered by Logo_EVN_klein

ENERGIE Jack – Tipp 15: Heizungstausch

Energie-Jack

 

Wer oder was sind EVNPowerPartner?

EVN PowerPartner sind konzessionierte Elektrotechnik- bzw. Heizungs-, Gas- und Sanitärtechnik Unternehmen, die sich zu einer engen Kooperation mit der EVN entschlossen haben.

Mehr als 650 Betriebe aus ganz Niederösterreich sind mittlerweile dabei.

Mehr Informationen zu EVN PowerPartnern »

 

 

Powered by Logo_EVN_klein

ENERGIE Jack – Tipp 15: Heizungstausch

Energie-Jack3

Ach ja, aber woher soll man sich jetzt dafür auch noch Zeit nehmen? Die brauchen Sie lediglich für den Kontakt zu einem EVN Energieberater, dieser übernimmt alles weitere für Sie.

Er analysiert und bewertet die IST-Situation der Heizung und wählt unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche das für Sie passende Heizsystem aus.

Und auch bei Förderansuchen erhalten Sie kompetente Unterstützung von Ihrem EVN Energieberater.

 

 

Powered by Logo_EVN_klein

ENERGIE Jack – Tipp 15: Heizungstausch

Energie-Jack

Haben Sie Fragen zum energieeffizienten Bauen, Wohnen und Sanieren? Möchten Sie mehr zum Heizungstausch erfahren und wie Sie Förderungen am besten nutzen können?

Kostenlose telefonische Energieberatung unter 0800 800 333 oder energieberatung@evn.at

Oder Sie informieren sich direkt am EVN Messestand auf der BIOEM in Großschönau vom 04. bis 07.06.2015.

 

Powered by Logo_EVN_klein

Lehre im Fokus: Ein Zuckerbäckergeselle und Lehrling im Druckereigewerbe plaudert aus der Schule

© visual: www.corporate-interaction.com Wie ist es bestellt um die Friseurlehrlinge und ihre Ausbildner?

© visual: www.corporate-interaction.comWie ist es bestellt um die Friseurlehrlinge und ihre Ausbildner?

Der Chef und der Abteilungsleiter sind gemütlich. Ich habe viele Freiheiten in diesem Betrieb. Wir stimmen uns aberr immer ab. Zum Artikel »

50 Jahre Ford Transit & der Ford Tourneo

Ford-Transit-ModelleSeit 1965 ist für viele Unternehmen der Ford Transit die erste Wahl bei Nutzfahrzeugen. Sie alle vertrauen auf seine Robustheit, Funktionalität und Zuverlässigkeit. Ford-Tourneo-FamilieAls Teil der großen Tourneo-Familie bietet der Tourneo Connect die Flexibilität, die Sie in Ihrem Unternehmeralltag brauchen und hat Platz für bis zu sieben Personen. Zum Advertorial »

Letzte Folge zur WKO-Wahl 2015: Das alte WKO-Wahlrecht ist ramponiert

© Visual: www.corporate-interaction.com

© Visual: www.corporate-interaction.com

Veraltete Wahlkataloge, zugerechnete Stimmen, ein Wahlrecht, das Willkür in seiner Auslegung zulässt. Die WKO-Wahl brachte viel Neues und hat uns gleichzeitig alte Probleme klar vor Augen geführt. Zum Artikel »

Unternehmen: Gründen 05

© www.corporate-interaction.com

© www.corporate-interaction.com

Mit oder ohne Lehre gründen. Zum Artikel »

Unternehmen: Gründen 06

© www.corporate-interaction.com

© www.corporate-interaction.com

Selbständig mit Gewerbeschein. Zum Artikel »

Unternehmen: Gründen 07

Gruenden03G

© www.corporate-interaction.com

EPU, GmbH, … Überlegungen vor Gründung. Zum Artikel »

Effizienz in der Buchhaltung. Zum Mitnehmen, bitte.

Box_4

© Bild: Erste Bank

Als Unternehmer hat man alle Hände voll zu tun und viel Verantwortung zu tragen. Wenn man seine Buchhaltung allerdings immer und überall im Auge behält, dann läuft der Business-Prozess gleich um einiges leichter. Advertorial »

Die 5 banalsten Fehler bei der Buchhaltung. Und ihre Folgen.

© Bild: Erste Bank

© Bild: Erste Bank

Achtung – zu spät verrechnete Leistungen führen bei 30 % der Unternehmen zu Liquiditätsproblemen. Bei 15 % der Unternehmen kommt es in der Folge sogar zu Forderungsabschreibungen. Die Leistung wird niemals bezahlt. Zum Advertorial »

SanierKonzept – Das Fundament für Ihr Sanierprojekt!

© Bild: EVN

© Bild: EVN

Ein gut durchdachter Businessplan unterstützt ein Unternehmen dabei, erfolgreich zu werden. Genauso sieht die EVN das SanierKonzept als Fundament für eine effiziente Sanierung. Zum Advertorial »

 

Die Entwicklungsphasen eines Unternehmens – wo stehe ich?

© www.corporate-interaction.com  Wo stehe ich mit meinem Unternehmen – in welcher Entwicklungsphase

© www.corporate-interaction.com

Genauso wie sich Menschen entwickeln, entwickeln sich auch Unternehmen. Zum Artikel »

Oliver Ekelhart, Consulting: … keine Grenzen in meiner Weiterentwicklung

© Der Druckoptimierer

© Der Druckoptimierer

Im Laufe der Zeit hab ich auch festgestellt, dass mir persönliche Freiheit und Unabhängigkeit sehr wichtig sind. Zum Artikel »

Alles Online – Das moderne Gesicht des Bankings

© www.corporate-interaction.com

© www.corporate-interaction.com

Selbstständige und KMU‘s profitieren davon besonders von einem Bankpartner verfügen, der persönlich online und offline erreichbar ist. Zum Artikel »

 

Soziale Medien – Teil 4: Facebook-Fanpages optimieren:

© Bild: www.corporate-interaction.com

© Bild: www.corporate-interaction.com

Facebook-Fanpages mit Woobox Optimieren. In diesem Blog geht es um die Optimierung der Fanpage. Speziell um die Integration von PDF’s und YouTube-Videos. Zum Artikel »

Controlling und Liquiditätsplanung sind Überlebenswerkzeuge

© Visual: www.corporarte-interaction.com

© Visual: www.corporarte-interaction.com

Viele Konkurse könnten vermieden werden, würden Unternehmen nicht nur auf Grund von Bauchentscheidungen sondern auf expilzienten Größen geführt werden. Zum Artikel »

Welche Eigenschaften man für die Selbständigkeit mitbringen sollte!

Gruenden03G

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

Knapp hundert Unternehmer und Unternehmerinnen haben uns über ihre Beweggründe, Tipps und Geschäftsmodelle berichtet. Zum Artikel »

Wirtschaftskammerwahl Vorarlberg: Das schwarze Ländle wird einen Hauch grüner

© Illustration: www.corporate-interaction.com

© Illustration: www.corporate-interaction.com

Die WKO-Wahl ist vorbei. Es dominiert der Wirtschaftsbund (ÖWB) wie eh und je. Wer nach Sensationen Ausschau hält, muss kleine suchen. Wer das tut, wird allerdings auch fündig. Und zwar in Vorarlberg. Zum Artikel »

Was Servietten, Schuhschachteln und Wartezeiten mit monetären Engpässen zu tun haben

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

© 3D Rendering: www.corporate-interaction.com

Angebotswesen, Buchhaltung und Liquiditätsplanung sind sensible Themen. Obwohl das Thema Geld ein wichtiger Unternehmensaspekt ist, erhält die Planung, die damit zusammenhängt, oft nicht die entsprechende Aufmerksamkeit. Zum Artikel »

Business-Mode für den Sommer

Das Etuikleid

Das Etuikleid

In den warmen Sommermonaten kleidet sich jeder gern bequem und luftig und auch am Arbeitsplatz und am Schreibtisch wird es dann so manchem sehr schnell viel zu warm. Zum Artikel »

Kurt Janetschek: Weltweit existieren derzeit ca. 2400 Coworking Spaces

© Convo GmbH

© Convo GmbH

Wir sind der erste Coworking Space in Mödling. Wir bieten unseren Kunden eine preiswerte Alternative zu Business Centern oder eignen Büros – und dem gratis Kaffee 😉 Zum Artikel »

#BlicküberdenZaun: Wie sicher ist der Standort Österreich?

International tätige Unternehmen denken anders als heimische KMU bei Standortfragen © visual: www.corporate-interaction.com

© visual: www.corporate-interaction.com

Standortenscheidungen sind nicht leicht zu treffen. Eine große Menge an Faktoren kommen dort zusammen und je nach Branche sind diese sehr vielfältig. Zum Artikel »

Franz Michael Bauer: … am Besten in größeren Maßstäben denken.

© Bild: Scanlang

© Bild: Scanlang

Wir sehen uns als Spezialisten für Sprache- und Kommunikations-Tools. Wir verkaufen ein finnisches Tools zur Messung der Kunden- und MitarbeiterInnenzufriedenheit. Zum Artikel »

Ausweis bitte! – Warum Sie einen Energieausweis brauchen

© Bild: EVN

© Bild: EVN

Planen Sie gerade einen Umbau oder gleich ein neues Haus? Dann brauchen Sie laut der Niederösterreichischen Bauordnung einen Energieausweis! Wollen Sie vielleicht ihre Wohnung vermieten, einen Betrieb verpachten oder verkaufen brauchen Sie einen Energieausweis! Zum Artikel »

Ford Mondeo Hybrid – Nachhaltige Mobilität ohne Aufpreis & das „Familien-unternehmen“ Ford Galaxy

© Bild: Ford

© Bild: Ford

KMU: Der Großteil will die Mobilität im Unternehmen nachhaltig gestalten und dennoch das Automobil ist nur bei sehr wenigen Unternehmen gänzlich wegzudenken.. Zum Artikel »

Soziale Medien – Folge 3

© www.corporate-interaction.com

© www.corporate-interaction.com

Facebook, Google, Youtube und Yumpu. Zum Artikel »

Roman Storm, smarter Werber

© Bild: Foto-Pfluegl

© Bild: Foto-Pfluegl

… der Markt ist groß genug! Zum Artikel »

Wahlbeteiligung im Keller

© Visual: www.corporate-interaction.com

© Visual: www.corporate-interaction.com

Nach der WKO-Wahl – Kommentar Nr.2 Zum Artikel »

Neue Serie: Lehre im Fokus – Mehr Engagement wäre gefordert!

© visual: www.corporate-interaction.com Wie ist es bestellt um die Friseurlehrlinge und ihre Ausbildner?

© visual: www.corporate-interaction.comWie ist es bestellt um die Friseurlehrlinge und ihre Ausbildner?

Wir beleuchten das Thema Lehre in Österreich mit allen seinen Facetten und werden dazu viele Fragen stellen. Ausländische Betriebe betrachten die duale Ausbildung in Österreich als vorbildhaft. In Österreich selbst hat die Lehre ein viel schlechteres Ansinnen. Dieser Diskrepanz wollen wir auf den Grund gehen. Zum Artikel »

Marktsegmentierung: Wie definiere ich meinen Markt, meine Zielgruppen

© www.corporate-interaction.com

© www.corporate-interaction.com

Im letzten Artikel dieser Serie ging es um die Positionierung und welche Rolle Sie am Markt einnehmen möchten. Der nächste sinnvolle Schritt ist jetzt, den Markt zielgruppenspezifisch zu analysieren und zu entscheiden, wen Sie konkret erreichen möchten. Zum Artikel »

Die Netzwerke der Senior-Experts! Welche gibt es?

© visual: www.corporate-interaction.com

© visual: www.corporate-interaction.com

Wir wenden uns den Vereinigungen zu, die jene Menschen verbindet, die aus dem aktiven Wirtschaftsleben ausgeschieden sind, aber trotzdem noch aktiv am gesellschaftlichen Leben teilnehmen wollen – die Wirtschafts-Senioren, Senior-Experts, oder wie immer man diese Personengruppe nennen will! Zum Artikel »

So übersetzen Sie die Mode-Trends Frühling 2015 für das Business!

marc-cain-look-cc-164_z

© Bild: Marc Marc Cain

Die Tage werden länger, die Sonne lässt sich öfter blicken und die Schaufenster füllen sich mit den modischen Looks der Frühlingssaison 2015. Was für viele shoppingbegeisterte Frauen einen Zugewinn an Lust bedeutet, wird für jene, die ihr Auftreten und ihre Wirkung bewusst gestalten wollen, zur herausfordernden Aufgabe. Zum Artikel »

Irene Niedermoser-Knoll, Werbeartikelhändlerin

© look and see

© look and see

… nehme meinen Kunden Arbeit ab. Zum Artikel »

Anja Haider-Wallner, Unternehmensberaterin

© Anja Haider-Wallner

© Anja Haider-Wallner

… bin ein klassisches Multi-Funktionelles-Ein-Personen-Unternehmen. Zum Artikel »

Waltraud Martius, Franchise-Beraterin:

© SYNCON

© SYNCON

… wichtig ist ein starke Vision! Zum Artikel »

ContentDay am 24. April 2015 in Salzburg

ContentDay 2015

ContentDay 2015

Salzburg wird am 24. April 2015 zur Content Hauptstadt. In 22 Sessions verteilt über drei Tracks widmet sich der ContentDay 2015, der heuer zum zweiten Mal stattfindet, dem Thema Content in seinen vielen Facetten. Das U-WEB-Special für LeserInnen: 30 Euro Rabatt! Zum Artikel »

Lehre im Fokus – Ein erster Überblick

© visual: www.corporate-interaction.com Wir bringen ab sofort das Thema Lehrlinge in Österreich auf die Bühne

© visual: www.corporate-interaction.comWir bringen ab sofort das Thema Lehrlinge in Österreich auf die Bühne

Gemessen an der Wichtigkeit, gut ausgebildete MitarbeiterInnen zu bekommen und die Jugendarbeitslosigkeit möglichst gering zu halten, wird das Thema Lehrlinge in Österreich unserer Meinung nach zu wenig konstruktiv öffentlich diskutiert. Zum Artikel »

Petra Werkovits, Kulturmanagerin

© Petra Werkovits

© Petra Werkovits

… Kunst und Kultur der Öffentlichkeit näher bringen. Zum Artikel »

Gerhard Hofstätter, Franchisegeber

© AIS

© AIS

„Unsere Branche wächst“. Zum Artikel »

Irene Rosel, Franchisegeberin

©Bild: Biosonic

©Bild: Biosonic

… einer der emotionalsten Berufe der Welt! Zum Artikel »

Erfolgreiches Performance-Marketing – sechs Tipps

© visual: www.corporate-interaction.com

© visual: www.corporate-interaction.com

Performance-Marketing bietet Werbungtreibenden eine hohe Transparenz bei der Messbarkeit von Erfolgen und starke Effizienzpotenziale. Aber wozu ist das nötig und wie kann man sich dies optimal zu Nutze machen? Zum Artikel »

Analyse & Kommentar: WKO-Wahlen in Wien – Ein Plädoyer für ein neues Wirtschaftskammerwahlrecht

© Bild: www.corporate-interaction.com

© Bild: www.corporate-interaction.com

Fazit: Wen du wählst ist eine Sache. Wer deine Stimme bekommt, eine andere. Und wer dank deiner Stimme im Wirtschaftsparlament sitzt, ist nochmal eine ganz andere Sache. Zum Artikel »

Funktionale Eiszeitsünden

© BIld: www.corporate-interaction.com

© BIld: www.corporate-interaction.com

Winterjacken für Wichtigtuer. Zum Artikel »

Bricks 4 Kidz®

F_MariaReinprecht4

© BIld: Maria Nasswetter

Ein spielerisches Franchisekonzept stellt sich vor! Zum Artikel »

MBA-Event in Wien

© Bild: QS Connect 1-2-1

© Bild: QS Connect 1-2-1

Business Schools beraten zum MBA-Studium. Zum Artikel »

5 Tipps zum Erstellen einer Facebook Fanpage

© Bild: www.corporate-interaction.com

© Bild: www.corporate-interaction.com

Die Anzahl der Facebook-Mitglieder ist seit Ende 2008 bis jetzt kontinuierlich angestiegen und beträgt aktuell knapp 1,4 Milliarden. Facebook ist somit das weltweit größte Soziale Netzwerk. Zum Artikel »

WKO-Wahlen Wien 2015: Eine Wahl – vier Ergebnisse

© Illustration: www.corporate-interaction.com

© Illustration: www.corporate-interaction.com

Hier finden Sie alle vier Wahlergebnisse der WKO-Wahl in Wien. Sagen Sie uns, was Sie davon halten. Zum Artikel »

Wie sicher fühlen Sie sich?

© Bild: D.A.S.

© Bild: D.A.S.

UnternehmerIn sein bedeutet neben viel Mut, Elan, Einsatzbereitschaft, Umsicht, Wissen und vor allem Entscheidungen. Zum Advertorial»

Wolfgang Schlögl, Trainer

© Bild: Wolfgang Schlögl

© Bild: Wolfgang Schlögl

… der gesamte Trainingsmarkt ist ein sehr schnell wachsender Bereich! Zum Artikel »

Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz

© Visual: www.corporate-interaction.com

© Visual: www.corporate-interaction.com

„Die Zukunft der Arbeit ist grün!“ Gewagte These oder Tatsache? Green Power verändert unseren Arbeitsalltag. Zum Artikel»

Gründungsblog Teil 14: … WKO-Beitrag zahlen und gleich als EPU profitieren!

© www.corporate-interaction.com

© www.corporate-interaction.com

Sobald Sie gegründet haben können Sie an verschiedenen Workshops teilnehmen! Die Themenbereiche umfassen die Unternehmensentwicklung, -verwaltung und Führung. Zum Artikel »

Sonnenstrom – Das eigene Solarkraftwerk am Dach

© Bild: www.corporate-interaction.com

© Bild: www.corporate-interaction.com

Mit dem Thema Photovoltaik hat sich unternehmerweb.at schon mehrfach beschäftigt. Eines ist klar: dogmatisches Denken istbei diesem Thema, das Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Energiesparen gleichermaßen betrifft, nicht angesagt. Zum Artikel »

Florian Prohaska, Multimediadesigner

© smartxdesign

© smartxdesign

… ist meine einzige Leidenschaft. Zum Artikel »

Positionierung

© 3D Visual: www.corporate-interaction.com

© 3D Visual: www.corporate-interaction.com

Meine Rolle(n) am Markt. Zum Artikel »

Regina Foltynek, Franchisegeberin:

F_Regina-Foltynek

© Bild: LuxusLashes

… Verkauf in 25 Länder. Zum Artikel »

Soziale Medien – Folge 1: Chancen und Risiken für KMU

© Bild:

© Bild: ethority in CC-License

Der Einstieg in die Welt der Sozialen Medien muss im Unternehmen gut geplant sein. Einfach darauf los zu starten ist nicht der richtige Weg. Doch welchen Kanal soll man wählen und in welchen Sozialen Medien sollte man als Unternehmen präsent sein? Zum Artikel »

WKO-Wahl 2015: EPU im Fokus

@ Visual: www.corporate-interaction.com

@ Visual: www.corporate-interaction.com

In nur wenigen Tagen beginnt das einzige bundesweite Votum des Superwahljahres 2015. Bei der WKO-Wahl sind rund eine halbe Millionen Unternehmen aufgefordert ihre Stimme abzugeben. Rund die Hälfte von ihnen sind EPU. Was bieten die bekannten Fraktionen speziell für EPU? Zum Artikel »

Ronald Jacobs, Franchisegeber

© Bild: KURT FrozenYoghurt

© Bild: KURT FrozenYoghurt

… Menschen werden immer qualitätsbewusster! Zum Artikel »

In der Grauzone – Männer und Haarefärben

@ 3D Visual: www.corporate-interaction.com

@ 3D Visual: www.corporate-interaction.com

Kaum zeigt sich das erste graue Haar, verabschieden sich viele noch so harte Kerle hoffnungslos in die Midlife-Crisis. Zum Artikel »

Maria Reinprecht, Franchisegeberin

F_MariaReinprecht

© Bild: Maria Nasswetter

… bin auf der Suche nach Franchisenehmern. Zum Artikel »

Das beste Licht fürs Büro – Zumtobel

© Bild: Zumtobel

© Bild: Zumtobel

Zumtobel, der international führende Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen hat das renommierte Fraunhofer Institut damit beauftragt herauszufinden wie sich Büronutzer die Beleuchtung im Büro wünschen. Die Zwischenergebnisse zeigen, dass Licht ein stark unterschätzter Gestaltungsfaktor ist. Powered by Zumtobel »

Die ergrauten Gründerhelfer! Helfen sie?

© visual: www.corporate-interaction.com

© visual: www.corporate-interaction.com

Pensionierte Ingenieure, Wirtschaftsexperten, Bankspezialisten, aber auch Praktiker aus handwerklichen Berufen, Logistiker, Anwälte uvm. befinden sich im Ruhestand. Viele genießen diesen, andere wiederum sind bestrebt ihr Wisse an andere weiterzugeben. Das funktioniert bei Jungunternehmern immer besser. Zum Artikel »

Gunther Oswalder, Marktforscher

© Bild: marktmeinungmensch

© Bild: marktmeinungmensch

Habe keine Mitbewerber in Österreich. Zum Artikel »

Ines Zimmermann, Partnervermittlerin

© Bild: Corinna Stabrawa MSc

© Bild: Corinna Stabrawa MSc

Vor Ort die Möglichkeit sich mit Hund zu „beschnuppern“. Zum Artikel »

Martin Kasseckert, Finanzierungsberater

© Center Wien 1

© Center Wien 1

Kunden sollen mich so lange „löchern“, bis…. Zum Artikel »

Marketingvorlagen in der DIRECT MARKETING TOOLBOX

© 3D Visual: ww.corporate-interaction.com

© 3D Visual: ww.corporate-interaction.com

Direct Marketing ist ein weites Feld, egal ob Online oder Offline. Wie wir aus den bisherigen Testberichten erfahren haben vermittelt die DIRECT MARKETING TOOLBOX nicht nur das nötige Wissen, sondern stellt auch jede Menge Vorlagen zur Verfügung. Sowohl für Planungs- als auch für die Umsetzungsphase gibt es fast 70 verschiedene Vorlagen. Powered by POST »

Wirtschaftskammerwahl: Wofür die Fraktionen stehen

© 3D Visual: www.corporate-interaction.com

© 3D Visual: www.corporate-interaction.com

Das Superwahljahr 2015 hat gerade erst begonnen, doch einige Wähler haben das Zeichnen ihres „Kreuzerls“ bereits bei den Gemeinderatswahlen in Niederösterreich geübt. Vom 23. – 26. Februar findet das nächste Votum statt: die Wirtschaftskammerwahl. Zum Artikel »

M. Maartensdijk und F. Ebers, Outsourcer

© Bild: subcon industries

© Bild: subcon industries

Wir organisieren, begleiten und betreuen. Zum Artikel »

Umfrage für IndividualistInnen

Umfrage

© Visual: www.corporate-interaction.com

Wie ticken IndividualistInnen im beruflichen Umfeld? Umfrage »

Robert Arbesser, Logistiker

© L-C-A

© L-C-A

Motivation zur Gründung war jahrelange Erfahrung! Zum Artikel »

Beleuchtung im Büro: Mitarbeiterwünsche und Wirklichkeit

© Bild: Zumtobel

© Bild: Zumtobel

Beleuchtung in Büro scheint ein unterschätzter Faktor für das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu sein. Das zeigt sich in einem Zwischenbericht einer Langzeitstudie des Frauenhofer Instituts. Zum Artikel »

Energieeffizienz Gesetz für KMU – Risiken & Chancen

© 3D Visual: www.corporate-interaction.com

© 3D Visual: www.corporate-interaction.com

„Bei KMU größtes Energiespar-Potenzial!“ Hintergrund war die Diskussion zur Energieeffizienz-Richtlinie der EU, die es in Österreich auf gesetzlicher Ebene umzusetzen galt. Es folgte postwendend ein Aufschrei … Zum Artikel »

Die unternehmerweb.at Top 10 Artikel im Jänner 2015 »